Semantische Suche für CMS (WordPress, Typo3, Contao, Drupal, Joomla, Plone, Mediawiki, Confluence u.a.)

Die innovative Suchmaschine SEMPRIA-Search gibt es auch als Webstarter-Version für Content-Management-Systeme wie WordPress und Typo3. Externe Nutzer können Ihre Web-Site vollständiger und genauer durchsuchen. Mitarbeiter finden das gesuchte Wissen im Intranet. Suchvorschläge, die semantisch aus den Dokumenten erzeugt werden, helfen allen Nutzern, die Inhalte und Formulierungen der Dokumente zu treffen.

Für Betreiber eines CMS oder eines Wikis ist die Einstiegsversion SEMPRIA-Search Webstarter als Plugin verfügbar. Die eigentliche Suchmaschine läuft datenschutzkonform als SaaS (Software-as-a-Service) auf einem Server eines deutschen Rechenzentrums. Sie müssen sich um nichts kümmern. Die Suchlösung zeichnet sich durch faire Monatsgebühren (nach Daten-Größe), wunschgemäße Vertragslaufzeit und Anpassungsleistung aus.

Neben der tiefen semantischen Suche bietet SEMPRIA-Search auch Feedback zu Schreibfehlern und Tippfehlern. Beim Indexieren jeder Seite wird die volle Semantik des Textes erschlossen. Dabei fallen durch die Rechtschreibkorrektur Schreibfehler auf, die automatisch an den CMS-Betreiber gemeldet werden können. Auf Wunsch werden die Korrekturen automatisch durchgeführt, ggf. nach Lektorat.

Ein spannender Erfahrungsbericht steht in unserem Blog. Gern nennen wir Ihnen weitere Details. Einfach anrufen oder mailen (info@sempria.de).

Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich Ihr Testsystem der semantischen Suche SEMPRIA-Search auf Ihren Daten!